Transatlantik-Kreuzfahrten mit Queen Anne bei TransatlantikCRUISE

Transatlantik-Kreuzfahrten mit Queen Anne

Elegante Kreuzfahrten an Bord der Queen Anne

Die Queen Anne ist der Neuzugang der Cunard-Familie und wird Anfang 2024 gemeinsam mit den Flottenmitgliedern Queen Elizabeth, Queen Mary 2 und Queen Victoria das beeindruckende Quartett vervollständigen. Viele bei Cunard beliebte Einrichtungen wurden von renommierten Designern für die Queen Anne neu entworfen sowie durch weitere Highlights in den Bereichen Entertainment, Gastronomie und Kultur ergänzt. Mit einer Länge von 322 Metern, 35 Metern Breite und 13 Passagierdecks empfängt der Luxusliner knapp 3.000 Gäste, welche sich auf elegante Seereisen freuen können.

Königlich reisen mit Cunard

Der Schiffsname Queen Anne ist eine Hommage an die britische Monarchin, welche von 1702 bis 1714 regierte. Die vom Volk geliebte Königin ermöglichte beispielsweise Großbritanniens Einigung und förderte die Bereiche Wissenschaft, Kunst und Innovation. Sie stand für Raffinesse und besondere Anmut, was sich auch im Erscheinungsbild des Kreuzfahrtschiffs Queen Anne widerspiegelt. Der bei Cunard-Kreuzfahrten charakteristische Mix aus klassischem Stil, Tradition und Moderne ist somit auch an Bord der Queen Anne zu finden. Inspiriert von der Vergangenheit ist das beeindruckende Interieur des Ozeanliners im Art-déco-Stil gestaltet und repräsentiert britisches Flair zum Wohlfühlen. Auch die zahlreichen Außenbereiche sorgen für ein besonderes Ambiente.

Kulinarik zum Genießen

Die Kreuzfahrtgäste können sich an Bord der Queen Anne auf herausragende kulinarische Momente in elf Restaurants freuen. Neben den vier Hauptrestaurants (passend zu den Unterkunftskategorien Britannia, Britannia Club, Princess Grill und Queens Grill) befinden sich weitere Lokalitäten mit interessanten Gerichten an Bord: panasiatische Küche, indische Speisen, traditionelle Steaks im Steakhouse, britische Pub-Klassiker im Golden Lion oder gesunde Speiseoptionen im Wellness Café. Die Menükarten verfügen auch über vegetarische und vegane Speisen. Somit ist für jeden Gaumen etwas dabei!

Im Freien gibt es am Tag leckere Häppchen und zahlreiche Bars und Lounges laden bei einem erfrischenden Getränk zum Verweilen ein. Dazu zählt beispielsweise der Panorama Pool Club am Schiffsheck. Hier lässt sich tagsüber bei kühlen Getränken hervorragend die Sonne genießen, im Schatten unter dem Vordach verweilen oder abends entspannt der Reisetag ausklingen.

Queen Anne: Bordleben und Freizeitaktivitäten

Ein weiteres Highlight ist eine wahre Oase: Über zwei Decks erstreckt sich The Pavilion mit Glaskuppeldach, welches sich je nach Wetterlage öffnen oder schließen lässt. Gäste können hier ruhige Stunden am Pool verbringen, es sich auf Liegestühlen und anderen Sitzplätzen bequem machen und Erfrischungen zu sich nehmen. Ein großer LED-Bildschirm und eine zentrale Bühne ermöglichen Kino- und Theatervorführungen, Live-Musik sowie andere Unterhaltungsangebote. Abends genießen die Reisenden hier eine große Auswahl an gastronomischen Angeboten.

Die Skybar und Aussichtsplattform befinden sich in erhöhter Lage auf Deck 14 am Bug und bieten so exzellente Aussichten auf das Meer. Leckere Cocktails und kleine Leckereien werden in der Bar Cabana serviert. Diese ist einer tropischen Strandbar nachempfunden und der perfekte Ort für eine Erfrischung, eine Partie Riesenschach oder auch einen Blick durch eins der beiden sich dort befindenden Horizontteleskope. Für beste Unterhaltung am Abend sorgen das Royal Court Theatre oder auch der Panorama Pool Club mit Live-Musik oder DJ-Sounds.

Sport und Entspannung bei Cunard Kreuzfahrten

Reisende, die gerne während ihrer Kreuzfahrt trainieren, sind im voll ausgestatteten Fitnesscenter (auf Wunsch mit Unterstützung von Personal Trainern) oder bei einer Jogging- oder Spazierrunde auf Deck 3 genau richtig. Weitere sportliche Aktivitäten sind auf dem Sonnendeck mit Tischtennis, Paddle-Tennis oder auf dem Putting-Green möglich. Wer es lieber etwas entspannter angeht, kann sich in den Pools erfrischen oder mit interessanter Literatur in der Bordbibliothek zurückziehen. Auf der Suche nach einem Souvenir oder einem Mitbringsel für die Daheimgebliebenen werden die Kreuzfahrtpassagiere in den Bordboutiquen sicherlich fündig.

Auf dem Oberdeck befindet das Wellness-Studio Mareel Wellness & Beauty, welches in angenehmen Farben gestaltet eine besondere Umgebung für Yoga, Meditation und Sportsessions bietet. Verschiedenste Kurse je nach Niveau sind im Angebot. Für Entspannung sorgen im Wellnessbereich zahlreiche Anwendungen und weitere luxuriöse Einrichtungen: Dampfbad, Trockensauna, Himalaya-Salzsauna, Kälteraum, Erlebnisduschen, Fußreflexzonenbäder, Thermalbecken und Thermalliegen. An Bord der Queen Anne befindet sich ebenfalls ein Friseursalon, um die Passagiere auch optisch zu verwöhnen.

Luxuriöse Kabinen zum Wohlfühlen

Innen-, Außen-, Balkonkabine oder doch lieber eine Suite? Die Queen Anne verfügt über eine große Auswahl an luxuriösen Kabinen und Suiten. Hier findet jeder Gast seinen persönlichen Rückzugsort. Zur Standarteinrichtung zählen neben komfortablen Betten ein Badezimmer mit Dusche und WC, Bademäntel und Slipper, Pflegeartikel, ein Föhn, ein Frisier-/Schreibtisch, ein Fernseher, Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeiten sowie eine Flasche Sekt zur Begrüßung. Je nach Kategorie sind weitere Annehmlichkeiten enthalten. Suitengäste profitieren beispielsweise von einer täglichen Obstauswahl, dem Concierge- und 24-Stunden-Kabinenservice, Abendessen in besonderen Restaurants, bevorzugtem Check-In und Check-Out und vielem mehr. Gäste der Princess und Queens Grill Suiten genießen außerdem exklusiven Zugang zur Grills Terrace mit zwei Infinity-Whirlpools und gemütlichen Sitzgelegenheiten – Der optimale Rückzugsort für ruhige Stunden an der frischen Luft!

Genießen Sie royales Flair kombiniert mit einem völlig neuen Kreuzfahrterlebnis. Willkommen an Bord der Queen Anne!

© 2006 - 2022 - Transatlantik-Kreuzfahrten mit Queen Anne bei TransatlantikCRUISE. Ein Service von HamburgCRUISE.