Transatlantik-Kreuzfahrten mit Seabourn Pursuit bei TransatlantikCRUISE

Transatlantik-Kreuzfahrten mit Seabourn Pursuit

Das Kreuzfahrtschiff „Seabourn Pursuit“

Die Seabourn Pursuit – Ein Expeditionsschiff der Extraklasse

Die Seabourn Pursuit ist neben ihrem Schwesterschiff, der Seabourn Venture, das zweite Expeditionsschiff der Ultra-Luxusklasse von Seabourn. Dank der PC6-Polar-Class-Standarts sowie weiterer moderner Technologien und Innovationen ist es eines der wenigen Luxuskreuzfahrtschiffe, die an besonders abgelegene Ort fahren können. Durch Mountainbikes, E-Bikes, Doppelseekajaks und Zodiacs, die stets an Bord des Schiffes mitgeführt werden, können sich Gäste auf ganz besondere und individuelle Erkundungstouren auf dem Wasser und an Land begeben. Selbst Expeditionen unter Wasser sind auf einer Kreuzfahrt mit der Seabourn Pursuit möglich. Zwei maßgefertigte U-Boote ermöglichen es den Passagieren, die atemberaubende Unterwasserwelt zu erleben. Eine wahre Besonderheit der Kreuzfahrt! Der Name des Schiffes verrät bereits, dass auf einer Reise mit der Seabourn Pursuit ein Highlight auf das Nächste folgt und dies an faszinierenden Orten in aller Welt.

Energie tanken nach den Expeditionen

Nach den aufregenden Expeditionen bieten die 132 Veranda-Suiten eine hervorragende Möglichkeit, sich zu entspannen. Die Gäste können zwischen Veranda-Suiten von 33-130 m² wählen, die alle über eine umfangreiche und moderne Ausrüstung verfügen. Individuelle Wünsche werden durch den vorhandenen Butler-Service erfüllt. Spitzenköche sorgen mit frischen und exquisiten Speisen für das leibliche Wohl der Reisenden, welche sie bei angenehmer Atmosphäre in den Restaurants genießen können. In den Bars und Lounges wie z. B. der Expeditions Lounge sind die Passagiere eingeladen, bei einem erfrischenden Getränk neue Erlebnisse auszutauschen. Soll es lieber etwas ruhiger sein, besteht die Möglichkeit, das umfangreiche Wellness-Angebot von Seabourn nutzen.

Besondere Aktivitäten auf der Seabourn Pursuit

Ein erfolgreicher und bewährter Programmpunkt auf den Schiffen der Seabourn Flotte sind die „Seabourn Conversations“. Hierzu werden Berühmtheiten und Experten auf verschiedensten Gebieten, von Wissenschaftlern über Abenteurern bis hin zu Künstlern eingeladen, um den Gästen neues Wissen zu vermitteln. Sie nehmen ebenfalls an den Landausflügen und anderen Programmpunkten teil, sodass auch ein persönlicher Austausch möglich ist. Im Discovery Center erhalten die Passagiere neben Vorträgen auch Informationen und Schulungen über das aktuelle Expeditionsgebiet. Während der Reise werden die Gäste von einem großen Expertenteam aus Historikern, Biologen, Forschern und Wissenschaftlern begleitet. Durch weitere audiovisuelle Erlebnisse auf einem 25 m² großen Bildschirm werden weitere Programme geboten und die Aufnahmen der U-Bootexpeditionen präsentiert. Die Landing Zone auf Deck 3 dient als Start und Ziel von einigen Expeditionen. Von hier aus besteht die Chance, auf Erkundungstouren mit einem der Zodiacs zu gehen und auf tropischen Expeditionen diese Zone zum Schnorcheln oder für Wassersportaktivitäten zu nutzen. Ebenfalls ist für sportliche Angebote an Bord der Seabourn Pursuit gesorgt. Die Passagiere können an zahlreichen Live-Kursen wie Yoga oder Stretching teilnehmen oder einfach im Fitnesscenter trainieren. Auf Wunsch helfen den Sportbegeisterten private Personaltrainer. Aber auch weitere individuelle und interessante Aktivitäten können die Gäste von Seabourn erwarten.

Freuen Sie sich auf eine einzigartige luxuriöse Expeditionskreuzfahrt und entdecken Sie abgelegene Orte auf dem Wasser, an Land und vor allem unter Wasser!

© 2006 - 2022 - Transatlantik-Kreuzfahrten mit Seabourn Pursuit bei TransatlantikCRUISE. Ein Service von HamburgCRUISE.